Attraktives Dauerwohnen

Attraktives Dauerwohnen

34 Neubau-Wohnungen in der privaten Wohngenossenschaft

für Langeooger · selbstbestimmt · gemeinschaftlich · bezahlbar

Zentrale Lage an der Kirchstraße
2 – 5 Zimmer, 39 m² bis 124 m² Wohnfläche
Großzügige Balkone / Terrassen in Süd– und Westlage
Barrierearm und schwellenfrei (vorwiegend mit Aufzug erreichbar)
Energieeffizient gemäß KFW 55-Effizienzhaus-Standard
Ausreichend Fahrradstellplätze
Mehr als die Hälfte der Wohnungen sind öffentlich gefördert (mit WBS)

Die Insel Langeoog besitzt eine sehr hohe Lebens- und Wohnqualität. Viele möchten hier leben. Daher besteht eine hohe Nachfrage nach Wohnraum – insbesondere auch für Zwecke des Zweitwohnens und des Fremdenverkehrs.
Dem steht allerdings bereits seit Jahren nur ein begrenztes Angebot gegenüber, so dass für die Langeooger selbst kein ausreichender Mietwohnraum zur Verfügung steht, der qualitativ angemessen und bezahlbar ist. Auch Wohneigentum zu bilden ist aufgrund des erreichten Preisniveaus für den Großteil der Langeooger Bevölkerung nicht möglich.

Wasserturm LangeoogWir, die neu gegründete Wohngenossenschaft Uns Oog, haben uns daher folgende Ziele gesetzt:

  • Bezahlbaren Wohnraum für die Inselbewohner zu schaffen: Mit dem Neubau in der Kirchstraße entsteht komfortabler Dauerwohnraum auf angemessenem Preisniveau und mit dauerhaftem Nutzungsrecht für Langeooger.
  • Einen Beitrag dafür zu leisten, dass die notwendige Wirtschaftskraft und die erforderlichen öffentlichen und privaten Einrichtungen unserer Insel aufrechterhalten werden können. Der genossenschaftliche Wohnraum wird bevorzugt an die in diesen Bereichen aktive Bevölkerung vergeben.
  • Diesen Wohnbereich für die Zukunft für Langeooger zu sichern.

Die Idee

Die Idee

Auf Langeoog, in der Kirchstraße, werden sechs Mehrfamilienhäuser gebaut, in denen es sich gut leben lässt: Miteinander statt Nebeneinander. Dabei bringt jeder seine Talente und Fähigkeiten ein. So wächst bereits in der Planungsphase eine lebendige Nachbarschaft. Alle Bewohner können hier in jeder Lebensphase bis ins hohe Alter komfortabel und kostengünstig wohnen.
Das genossenschaftliche Wohnprojekt wird von allen Mitgliedern durch soziales Engagement und finanzielle Beteiligung getragen. Die eingezahlten Einlagen bilden einen finanziellen Grundstock für den Neubau.
Mit Uns Oog wird bezahlbarer und mehr als die Hälfte der Wohnungen als öffentlich geförderter Wohnraum geschaffen. Für Langeooger, die hier sicher und selbstbestimmt leben wollen.

Die Wohngenossenschaft bietet Folgendes an:

⇒ Alle Mitglieder erhalten dauerhaft günstigen, spekulationsfreien Wohnraum

⇒ Dauerhaftes Nutzungsrecht. Mitglieder können auf Wunsch auch kündigen oder Ihre Anteile an ein neues Mitglied übertragen.

⇒ Durch die monatlichen Nutzungsentgelte werden genossenschaftliche Kredite zurückgezahlt und die laufenden Kosten gedeckt.

⇒ Selbstbestimmt: Mitglieder sind Anteilseigner am genossenschaftlichen Eigentum.

⇒ Sichere und bewährte Rechtsform einer Genossenschaft.

⇒ Besondere Lebensqualität im Quartier durch zuverlässige Nachbarschaft.

Von Langeoog für Langeoog

Unsere private Wohngenossenschaft wurde am 19. März 2018 auf Langeoog gegründet – bis auf ein Mitglied ausschließlich von Ortsansässigen.
So ist sichergestellt, dass das Projektziel konsequent eingehalten wird, nämlich die Schaffung von dauerhaftem Wohnraum für Menschen mit erstem Wohnsitz auf Langeoog. Auch die Führung der Genossenschaft (Vorstand und Aufsichtsrat) ist in einheimischen Händen und wird von fachkompetenten Langeoogern wahrgenommen.

Die Projektbegleiter

Wir als Genossenschaft sind unseren Mitgliedern verpflichtet. Das eingesetzte Kapital und das ausgesprochene Vertrauen der Mitglieder sind uns sehr wichtig. Aus diesem Grund haben wir uns externe Projektentwickler und –steuerer zur Unterstützung hinzugezogen. So erfolgt der komplexe Prozess, der für die Umsetzung unseres Wohnprojektes als private Wohngenossenschaft durch-laufen muss, im geplanten Zeit- und Kostenrahmen.
TINGTING Projekte GmbH & Co. KG aus Schwentinental bei Kiel entwickelt und begleitet mit großem Engagement genossenschaftliche Wohnprojekte in Schleswig-Holstein – von der ersten Idee bis zum Einzug. TING Projekte GmbH & Co. KG ist Spezialist für genossenschaftliche Wohnprojekte.
Mit Erfolg entwickelte TING insgesamt 29 Projekte mit über 520 Wohneinheiten, mit einem Finanzvolumen von etwa 130 Mio. €, zusammen mit ca. 1.000 BewohnerInnen in den Projekten.


Claudia und Bernd Frech

“Wir freuen uns auf Unabhängigkeit in einer stabilen, bunt gemischten Gemeinschaft. Die energieeffizienten und barrierearmen Wohnungen lassen langfristig planen”


Insa und Erhard Nötzel

“Endlich eine Wohnung nach modernen Standards, in der man auch im Winter wohnen kann.”


Martin, Monika, Maja und Mia Beloch

“Wir freuen uns auf unsere neue Wohnung, wo wir uns als Familie wohl fühlen können.
Das Miteinander und Füreinander gefällt uns sehr gut.”

Wohnquartier

Das Wohnquartier Uns Oog

Mit dem Ensemble Uns Oog entsteht ein modernes Wohnquartier aus sechs Gebäuden, das gutes Wohnen in allen Lebensphasen möglich macht: Alt und Jung leben hier in den Generationen. Energieeffizient und wohngesund wird das Energiesparhaus gemäß KfW 55-Effizienzhaus, Großteil in barriere- und schwellenarmer Bauweise errichtet. Die Moderne und zeitlose Architektur bietet ein großzügiges Ambiente.

Quartier Uns OogAuf dem über 4.000 qm großen Grundstück an der Kirchstraße entstehen 34 Wohneinheiten für ein Wohnen in der privaten Genossenschaft. Das Ensemble Uns Oog prägt eine aufgelockerte Bauweise mit versetzten Gebäuden und in einem Wechsel zwischen 1 und 2 Vollgeschossen und Dachgeschoss. Die Fassade besteht aus einer Kombination von Backstein (rot bis rotbraun, evtl. helle Töne), Wasserstrich und Holz.
Das geplante Wohnprojekt befindet sich sehr zentral – auf dem Gelände des ehe-maligen Stabsgebäudes – an der Kirchstraße. In direkter Nachbarschaft sind die Inselschule sowie der Supermarket. Banken, Ärzte, Einkaufsläden und der Bahnhof sind fußläufig erreichbar.
Auf der benachbarten Fläche des Quartiers (hell hinterlegt) sind seitens der Gemeinde Personalwohnungen sowie Apartments für Saisonkräfte geplant.
Die Wohnungen haben eine Größe zwischen 39 m² bis 124 m² Wohnfläche und 2 – 5 Zimmer. Die Vielfalt an Wohnungsgrößen sowie die zentrale Lage ermöglichen ein Wohnen für alle Generationen. Ein Großteil der Wohnungen ist mit einem Fahrstuhl erreichbar, so dass hier ein Wohnen für Senioren aber auch für Menschen mit einer Behinderung sehr gut möglich ist. Außerdem freuen sich Familien mit Kinderwagen über einen bequemen Zugang zu den Wohnungen.

17 Wohnungen von insgesamt 34 sind für Menschen mit einem geringeren Einkommen (mit Wohnberechtigungsschein) vorgesehen.

Ausstattung

Solide und zeitlose Ausstattung

Die Wohngenossenschaft Uns Oog sichert Ihnen einen guten soliden Standard in der Ausführung Ihrer Wohnung zu.

Bodenbeläge / Malerarbeiten

Bad, Küche und Abstellraum in der Wohnung erhalten Fliesen, alle anderen Bereiche erhalten Vinylboden. Der Materialpreis der Böden liegt bei 20 €/m². Für die Auswahl von Fliesen – Boden und Bäder/WC – und Fußbodenbelag stehen Ihnen jeweils zwei bis drei gleichwertige Alternativen zur Verfügung.
Decken und Wände in den Wohnungen werden tapeziert und weiß gestrichen.

Bodengleiche Dusche

Die bodengleiche Dusche findet immer mehr Freunde und das nicht nur bei Menschen, die einen ebenerdigen Zugang benötigen.

Stufenlose offene und bodengleiche Duschen sind besonders komfortabel zu betreten, sehr bequem zu reinigen und lassen das Bad großzügiger wirken.

Hoher Energiestandard, durchdachte Heiztechnik und gesundes Wohnklima

Modernes Heizungs– und Lüftungskonzept gemäß KfW-EH 55 Erfordernissen.

Wohlig temperierte Räume werden durch die Fußbodenheizung erreicht. Dazu sorgt ein modernes Lüftungssystem stets für angenehm frische Luft in der Wohnung – auch wenn Sie unterwegs sind. Und das alles zu dauerhaft niedrigen Heizkosten.

Ihre Küche

In Küchen wird natürlich gekocht, aber auch viel erzählt, gelacht und gemeinsam kreativ gewerkelt.
Unsere Grundrisse ermöglichen offene Küchenbereiche für mehr Kommunikation.

Sie erhalten einen Zuschuss für den Kauf einer Küche in Höhe von 2.500,- Euro brutto.